TIERSCHUTZVEREIN SONNENSCHEIN e.V.
Impressum
Aktuelles / Vermisst
Katzen aktuell
hilflose Jungvögel
Vermittelt seit 2015
Vermittelt bis 2014
Rückblicke Vorjahr
Unterstützung


seit 20.08.2012
Besucher

 

 

Kleiner Rückblick auf die Tätigkeiten des

TSV Sonnenschein in 2018

 

 

Der Tierschutzverein “Sonnenschein” hat  67   Katzen/Kater  vermittelt.
Es wurden   81  Katzen/Kater  (scheue und zahme Tiere)  kastriert.
Davon waren es:  45 Katzen und 36 Kater
 
Unsere Pflegestelle Frau Gieb in Steinfeld hat 45 Tiere vermittelt.
(26 Katzen und 19 Kater)


Vielen Dank Frau Gieb!
 
Unsere ehemalige Hasenstation Frau Wagner in Scheibenhardt
hat von Januar – Mai 7 Meerschweinchen und 3 Hasen vermittelt.

 

Vielen Dank Frau Wagner!
 
Unsere Wildtierstation Frau Pfirrmann in Wörth hat: 3  Feldkaninchen,
4 Igelbabys,  3 Igelkinder, 2 Igel, 1  Jungvogel,  3 Schwalben und
1 Falke  gesund gepflegt.    Wenn die Tiere  genesen waren, wurden
sie wieder in ihre Freiheit entlassen.

 

Vielen Dank Frau Pfirrmann!
 
Frau  Gundermann hat 22 Tiere vermittelt.
13 Katzen und 9 Kater.

 


 

Kleiner Rückblick auf die Tätigkeiten des

TSV Sonnenschein in 2017

 

  

Der Tierschutzverein hat mit einer zusätzlichen Pflegestelle

62 Katzen/Kater vermittelt.
Davon hat die Pflegestelle von Frau Gieb in Steinfeld

17 Kater und 21 Katzen vermittelt.

 

Vielen Dank!


Unsere Nagerstation in Scheibenhardt von Frau Wagner hat

8 Kaninchen und
15 Meerschweinchen vermittelt.
Vielen Dank!


Unsere Wildtierstation in Wörth von Frau Pfirrmann hat
vier Wildhasen, eine Wildente, zwei Sperlinge,
zwei Kaninchen, sieben Igel, eine Taube
und einen Raben gesund gepflegt.

Nach ihrer Genesung wurden die Tiere wieder in ihre Freiheit entlassen.

Vielen Dank!

 

 

 

Frau Gundermann hat 14 Katzen und 10 Kater vermittelt.


Wir haben insgesamt 64 Katzen / Kater kastrieren lassen.

Es waren herrenlose, scheue und auch zahme, verschmuste Hauskatzen.

 


 

Kleiner Rückblick auf die Tätigkeiten des

TSV Sonnenschein in 2016

 

Der Tierschutzverein hat 25 Katzen und Kater vermittelt,

auch von Haus zu Haus.


Unsere Pflegestelle hat 19 Katzen und Kater vermittelt.


44 Katzen und Kater sind insgesamt vermittelt worden.


Unsere Nagerstation hat 18 Kaninchen und 27 Meerschweinchen

in gute Hände abgegeben.


Es wurden 63 Katzen und Kater (zahme und scheue Tiere) kastriert.


Unsere Wildtierstation versorgte folgende, hilfsbedürftige Tiere:


drei Eichhörnchen,
eine Elster,
fünf Hasenbabys,
zehn Igel,
acht Kätzchen,
eine Mehlschwalbe,
eine Schildkröte,
eine Schwalbe,
einen Sperling,
einen Star,
einen Strandläufer,
drei Tauben und
einen Wildhasen.

Die 37 Wildtiere wurden alle gesund gepflegt und nach ihrer Genesung wieder in die Freiheit entlassen!

 


 

Kleiner Rückblick auf die Tätigkeiten des

TSV Sonnenschein in 2015


29 Kater/Katzen (darunter war eine 13 und eine 14 jährige Katze,
auch ein 15jähriger Kater und ein fünfjähriger, dreibeiniger Kater)

wurden vermittelt.


ln das Tierheim wurden 16 Fundkatzen gebracht.
Es wurden insgesamt 75 Kater/Katzen kastriert - scheue 45 - zahme 14 - Elsass 16.


Unsere Nagerstation vermittelte 10 Kaninchen, 8 Meerschweinchen, 1 Hamster.

Ein Kanarienvogel kam zu seinen Artgenossen in eine große Voliere.

Ebenso kamen 2 Wellensittiche in eine große Voliere.

2 Blausteißsittiche fühlen sich bei inem Liebhaber sehr wohl beim Freiflug.

Unsere Wildtierstation hat 1 Buchfink, 3 Grünfinken, 5 Rotschwänzchen,
2 Sperlinge, 2 Schwalben, 2 Mauersegler, 1 Elster und 1 Wildschweinchen
(Frischling) großgezogen bzw. gesund gepflegt und dann wieder in die Freiheit
entlassen.

Unsere Tierschützerin im Elsass hat 16 scheue Kater/Katzen gefangen. Wir
ließen auch diese Tiere alle kastrieren, entwurmen, entflohen und tätowieren.
Nach ihrer Genesung wurden alle wieder auf ihren alten Platz zurück-
gebracht, dort werden sie auch gefüttert. Sie wurden während des ganzen Jahres über gefangen.

 


 

Kleiner Rückblick auf die Tätigkeiten des

TSV Sonnenschein in 2014

  

66 Katzen - 26 Meerschweinchen - 19 Kaninchen -
3 Kanarienvögel - 1 Wasserschildkröte wurden vermittelt.


Unsere Wildtierstation hat drei Babymarderchen, drei Kohlmeisen,
eine Blaumeise, ein Schwälbchen, ein Wildentchen und ein Feldhäschen
großgezogen und dann wieder ausgewildert.


Die 66 vermittelten Katzen/Kater waren nicht alle bei uns im Tierschutz.
Es wurden einige Katzen vom alten zum neuen Besitzer direkt vermittelt.
Da hatten die Tiere weniger Stress.


ln das Tierheim wurden 13 Fundkatzen gebracht.

Wir haben insgesamt 89 Katzen/Kater kastrieren lassen.
Scheue Katzen/Kater waren es 35.
Zahme Katzen/Kater waren es 20.
Eine Tierschützerin, die im Elsass wohnt, hat dort 34 scheue und zahme
Katzen/Kater eingefangen.

 

Der Tierschutzverein Sonnenschein ließ diese
Tiere alle kastrieren, entwurmen, entflohen und tätowieren.
Nach ihrer Genesung wurden sie wieder auf ihren alten Platz zurückgebracht.

 

 

Tierschutzverein Sonnenschein e.V.